QSL Western Europe | +49 212 232 75 07

folgen Sie uns: social facebook1 social twitter1 social linked in1 social xing1   |

logo banner we

healthcheck2

Quick-EDD/Healthcheck

Umfassende Kontrolle der Quick-EDD/HA Einstellungen und der damit verbundenen Systemeinstellungen

QSL Western Europe installiert die Software Quick-EDD/HA jedes Jahr bei vielen Kunden, teilweise in Zusammenarbeit mit dem beteiligten IBM-Geschäftspartner. Kunden, die die Administration selbst übernehmen, erhalten dazu noch umfassende Anweisungen, damit sie die Software so effizient wie möglich nutzen können. Das ist ein Teil des gesamten Installationsprozesses. Auf Wunsch wird eine zweitägige Schulung vor Ort organisiert, die auch mit einer technischen Zertifizierung einhergehen kann.
Nutzern, die die Administration von Quick-EDD/HA selbst übernehmen, bietet QSL Western Europe den so genannten „Quick-EDD/HA Healthcheck“ an.
Bei diesem „Gesundheitscheck” kontrolliert QSL NE alle Einstellungen der Software. Abweichungen gegenüber der ursprünglichen Installation bzw. Änderungen werden mit dem Kunden besprochen und festgehalten. Der Umschaltplan wird auf seine Richtigkeit hin überprüft und gegebenenfalls angepasst. Zum Schluss erfolgt eine „Verifizierung“, eine Funktion in Quick-EDD/HA, die die beiden Systeme durchrechnet und Abweichungen meldet, die anschließend sofort behoben werden.
Der Healthcheck kann jederzeit spontan erfolgen oder aber auch regelmäßig eingeplant werden.

Share this post

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

ibm-bp-logo2

eine Auswahl unserer Kunden: